top of page

Fr., 08. März

|

Seeham

BioArt Campus Seeham

Führung durch den BioArt Campus inkl. Verkostungen in der Kaffee- und Schokolademanufaktur

BioArt Campus Seeham
BioArt Campus Seeham

Zeit & Ort

08. März 2024, 15:30 – 22:00

Seeham, Biodorf-Weg 4, 5164 Seeham, Österreich

Gäste

Über die Veranstaltung

Der „BioArt Campus“ als Tor zum Bioland Salzburg. Ein gemeinsames Dach für Bio, Innovation & Nachhaltigkeit. 

Seit Jahrzehnten ist Seeham geprägt vom Bio-Engagement seiner Bewohner. Man kennt die Bio Heu Region, 80% aller Landwirte verschreiben sich der biologischen Landwirtschaft, Nachhaltigkeit wird in allen Belangen der Gesellschaft gelebt. Nun erhielt das Biodorf ein Haus, ein physisches Zentrum, das all das widerspiegelt: den BioArt Campus. Da passt es perfekt, dass die Flachgauer Gemeinde seit kurzer Zeit den Titel „Bio-Hauptstadt“ Europas trägt. Sie gewann den erstmals von der EU ausgeschriebenen Organic Award in der Kategorie Städte. Auf einer Fläche von rund 3.000 qm entstand der BioArt Campus, der sich voll und ganz den Themen Bio, Nachhaltigkeit und vor allem einer lebenswerten Zukunft für Generationen widmet. Neben 28 Unternehmen, die seit Juli 2023 in den Campus eingezogen sind, wird Bio auch erlebbar gemacht. Im BioArt Campus produzieren und präsentieren Meister ihres Faches Bio-Lebensmittel, hier wird geschult und informiert, hier wird gekocht und verkostet. Im Bio Laden Seeham kauft man Bio-Lebensmittel aus der Region und genießt diese seit Mai 2023 im Bio Café & Restaurant. Hier wird aber auch geforscht, an neuen Produkten und an einer nachhaltigen Zukunft gearbeitet. Der Campus wird als Leuchtturm-Projekt eine Plattform für nationale und internationale Experten und der Platz für Symposien, Seminare und Workshops. Eingebettet ist der Campus in ein Dorf, das seit Jahrzehnten Bio lebt und damit Rückendeckung von der Gemeinde und der Bevölkerung hat. In Seeham steht auch die Wiege der Bio-Heu-Region mit seinen mittlerweile über 300 Mitgliedern aus 27 Gemeinden aus dem Land Salzburg und dem angrenzenden Oberösterreich.

Zum zweiten Baustein für das sinnliche Erlebnis im BioArt Campus gehören die Manufakturen. 5 Produzenten zeigen vor Ort wie ihre Genuss-Produkte entstehen.

Zwei davon werden wir besuchen und in Kaffee- und Schokolade eintauchen. 

ABLAUF:

15.30 Uhr Begrüßung durch den Gründer und Geschäftsführer Robert Rosenstatter

16.00 Uhr: Führung durch den BioArtCampus

16.30 Uhr: Schokolade - die süße Verführung 

17.00 Uhr: Kaffee ist nicht gleich Kaffee

 Ende ca. 17.30 Uhr 

Anschließend besteht die Möglichkeit zur Einkehr im Restaurant "Das Seeham".

KOSTEN  für die Führung durchs Haus inkl. Verkostungen - Gesamtdauer ca. 2 Stunden 

für Vereinsmitglieder: 25,00 (der Verein übernimmt 17,00 der anfallenden Führungskosten pro Person) 

für  Nichtmitmitglieder: 42,00 

Zahlbar vor Ort.

ANREISE:

Selbstanreise per Auto oder per Bus mit der Buslinie 121 möglich, die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus!

ANMELDUNG:

Per Email oder über die Website bis spätestens 5. März 2024. 

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page